Sie sind hier: Startseite Arbeitsbereiche Evaluation & Qualitätssicherung Bildung Online-Self-Assessment

Online-Self-Assessment

Mit dem Ziel, Studieninteressierte bei der Wahl eines passenden Studienganges zu unterstützen und die Fachwechsler- und Abbrecherquote zu verringern, hat die Universität Bonn seit dem Wintersemester 2009/10 sukzessive webbasierte Studienorientierungstests - sog. Online-Self-Assessments (OSA) - eingeführt. Das Angebot ist inzwischen flächendeckend für den grundständigen Studienbereich implementiert.

OSA bieten Studieninteressierten die Möglichkeit, selbst herauszufinden, ob ihre Kompetenzen, Interessen und Erwartungen mit den Anforderungen und tatsächlichen Inhalten des angestrebten Studienganges übereinstimmen. Eine differenzierte Ergebnisrückmeldung hilft bei der Einschätzung der eigenen Passung zu den spezifischen Anforderungen eines Studienganges und kann dadurch als Entscheidungshilfe bei der Studienwahl dienen; vor allem wenn die Teilnehmer die Möglichkeit nutzen, ihre Ergebnisrückmeldung mit Fachstudienberatern oder mit der Zentralen Studienberatung zu besprechen.

Die fachspezifischen OSA sind in das Onlineportal Vor dem Studium: Studienorientierung im Web eingebettet, in welchem in zielgruppengerechter Art und Weise die Informationsbedürfnisse von Studieninteressierten aufgegriffen werden.

OSA-FAQ

Wie kann ich teilnehmen?

Informationen dazu finden Sie auf den Seiten zur Studienorientierung und -beratung der Universität Bonn.

Wer ist Ansprechpartner?

Zur Kontaktaufnahme und bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich gerne an

Mag. Marlene Schütz (Zentrale Studienberatung)

Bei technischen Fragen rund um das Thema OSA an der Universität Bonn können Sie sich auch an Andreas Hochrath wenden.

 

Artikelaktionen